Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Elternbrief Sommerferien/Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

die Sommerferien stehen vor der Tür. Hinter uns liegt ein Schuljahr, das die Eltern viel Kraft gekostet hat. Ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder in den kommenden Wochen nun etwas Ruhe und Entspannung finden können, und wünsche Ihnen – auch im Namen von Frau Staatssekretärin Anna Stolz – schöne und möglichst unbeschwerte Ferientage.

Doch auch wenn wir es uns anders wünschen: Corona wird uns durch die Ferienzeit begleiten und unser Leben weiterhin beeinflussen. Das gilt weltweit, ganz egal, ob zuhause oder im Urlaub. Wir müssen alles dafür tun,damit das Infektionsgeschehen auf niedrigem Niveau bleibt.

Auch mit Blick auf das kommende Schuljahr sind niedrige Infektionszahlen entscheidend. Denn nur unter dieser Voraussetzung können unsere Schulen im Herbst in den „Regelbetrieb mit Hygieneauflagen“ starten, der unser Ziel ist.

Damit alle Schülerinnen und Schüler wieder täglich in die Schule gehen können, der Start gut gelingt und das Risiko einer Infektion so gering wie möglich bleibt, bereiten sich die Schulen auf das neue Schuljahr vor.

  • Den ab Herbst geltenden Hygieneplan können Sie Ende Juli / Anfang August unter www.km.bayern.de einsehen. Er wird viele Vorgaben etwa zur persönlichen Hygiene, zur Raumhygiene, zur Klassen- und Gruppenbildung sowie zum Verhalten im Schulhaus enthalten. Genaue Hinweise zur Umsetzung des Hygieneplans vor Ort erhalten Sie vor Unterrichtsbeginn direkt von der Schule Ihres Kindes.
  • Die ersten Wochen des Schuljahres werden vom „Wiederankommen“ geprägt sein. Für Schülerinnen und Schüler, bei denen sich Wissenslücken gebildet haben, richten die Schulen besondere Förderangebote ein. Nähere Informationen bzw. ggf. eine Teilnahmeempfehlung für Ihren Sohn/ Ihre Tochter erhalten Sie von der Schule.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Bayerns Schulen haben bei den Vorbereitungen für das neue Schuljahr verschiedene Szenarien im Blick: Auch für den Fall, dass die Infektionszahlen wieder ansteigen und ein Regelbetrieb nicht möglich sein sollte, sind entsprechende Pläne ausgearbeitet. Ihre Schule wird Sie ggf. über kurzfristige Entwicklungen informieren; auch über www.km.bayern.de erhalten Sie aktuelle Informationen.

Ich bin jedoch sehr zuversichtlich, dass wir das Schuljahr 2020/2021 am 8. September wie geplant beginnen können. Bitte geben Sie während der Ferien gut auf sich und andere Acht.

Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich sehr und wünsche Ihnen noch einmal erholsame und vor allem gesunde Sommerferien!

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Michael Piazolo

Elternbrief Corona Pandemie

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens können ab dem 15.06.20 auch die Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klassen in den Präsenzunterricht zurückkehren. Um den Anforderungen des Infektionsschutzes Genüge zu leisten, geschieht dies weiterhin in geteilten Gruppen und einem reduzierten Unterrichtsangebot.
Über die bis zum Schuljahresende verbindlichen Rahmenbedingungen darf ich Sie hiermit in Kenntnis setzen. Nähere Informationen über Fachinhalte und Gruppeneinteilungen erhalten Sie von den Klassleitungen.
Wir bitten um Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen lediglich Geschwisterkinder, die unsere Schule besuchen, bei der Gruppeneinteilung berücksichtigt werden können.

Präsenzunterricht und Lernen zuhause
Nach den Vorgaben des Kultusministeriums findet der Unterricht an unserer Schule in geteilten Lerngruppen nun im wöchentlichen Wechsel für alle Jahrgangsstufen bis zum Schuljahresende statt. Die ersten Klassen erhalten Unterricht von 8.15 Uhr bis 11.00 Uhr. Die zweiten Jahrgangsstufen erhalten Unterricht von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr. Die dritten Klassen werden von 8.15 Uhr bis 11.30 Uhr unterrichtet, die vierten Klassen von 8.00 bis 11.30 Uhr.
Der Bus fährt um 11. 00 Uhr und um 11.30 Uhr. Die unterschiedlichen Anfangszeiten haben sich bewährt und erlauben uns acht Lerngruppen gleichzeitig unterrichten zu können.
Die Zeitkorridore zu Beginn des Unterrichtes bleiben, da wir über genügend Anstellpunkte für die A-Klassen am Pausenhof und für die B-Klassen am Haupteingang verfügen. Die ersten und dritten Klassen kommen von 8.05 Uhr – 8.15 Uhr zur Schule, die zweiten und vierten Kassen kommen im Korridor von 7.50 bis 8.00 Uhr.

Unterrichtsgestaltung und Organisation
Den wechselweisen Präsenzunterricht und das Lernen zuhause eng zu verknüpfen und stimmig aufeinander zu beziehen ist Grundlage der Unterrichtsgestaltung. Grundsätzlich werden die Kernfächer Deutsch, Mathematik und HSU schwerpunktmäßig inhaltlich behandelt. Unterricht in Werken/Gestalten, Sport und Musik ist derzeit nicht möglich. Die Lehrkräfte stehen mit Ihnen in engem Austausch bzgl. der Organisation und Abstimmung des Präsenzunterrichtes auf das Lernen daheim in der bisher bewährten Weise mit analogen und digitalen Kommunikationsmitteln. Pausen außerhalb des Klassenzimmers werden wir zeitversetzt durchführen. Der Toilettengang wird über die Anmeldung bei den Lehrkräften geregelt.

Mittagsbetreuung, Hortbetreuung und Notbetreuung
Schülerinnen und Schüler, die angemeldet sind, können nach dem Unterricht direkt in das Kinderhaus wechseln. Es entstehen keine Betreuungslücken.
Schulkinder, die weiterhin eine Notbetreuung in Anspruch nehmen, werden in einer vorhandenen Gruppe betreut.
Kinder, die in den Pfingstferien eine Notbetreuung benötigen und im Hort angemeldet sind, können morgens dorthin gehen.

Jahrgangsstufen 1 bis 4
Fast alle Klassen werden von ihren Klasslehrkräften unterrichtet. Zusatzlehrkräfte füllen ggf. Stunden auf.
Die Klasse 4b wird weiterhin von den Lehrkräften unterrichtet, die bisher die Klasslehrkraft Frau Daiminger vertreten haben. Der bisherige zeitlich versetzte Schichtunterricht entfällt ab dem 15.06.20 für beide vierten Klassen.

Jahrgangsstufe 2,3 und 4 Verkehrserziehung
Die Schonraumübungen in den 2. und 3. Klassen können nicht mehr abgehalten werden. Herr Hartl hat uns informiert, dass die praktische Fahrradausbildung in der Jugendverkehrsschule im restlichen Schuljahr nicht mehr durchgeführt werden kann. Die Lehrkräfte leiten Informationen der Verkehrswacht aus diesem Grund an die Eltern weiter.

Hygieneplan
Die Verhaltensregeln zum Infektionsschutz besprechen die Lehrkräfte mit Ihren Kindern. Das verpflichtende Tragen der Maske außerhalb des Unterrichtes im Schulhaus, das Einhalten der Abstandsbereiche und das regelmäßige Händewaschen sind nach wie vor die wichtigsten Maßnahmen, die einen Infektionsschutz bieten. Wir dürfen daran erinnern, dass nur Kinder in den Präsenzunterricht kommen dürfen, die
- keine Krankheitssymptome aufweisen
- keinen Kontakt zu einer infizierten Person haben oder binnen der letzten 14 Tage hatten
- und keiner Quarantänemaßnahme unterliegen.

Leistungsnachweise – Leistungsfeststellung – Jahreszeugnis Klassen 1 bis 4
Bis zum Schuljahresende werden keine verpflichtenden Leistungsnachweise mehr abgehalten, außer sie sind zur Bildung der Jahresfortgangsnote erforderlich. Die dabei erzielte Note geht nur dann in die Jahresnote mit ein, wenn sie zur Leistungsverbesserung beiträgt. Das Jahreszeugnis der 1. Jahrgangsstufe ist ein Berichtszeugnis, ggf. mit verkürzten Einträgen aufgrund der Sondersituation. Die Jahresnoten in der 2. Jahrgangsstufe entfallen, die Leistungsrückmeldung erfolgt ausschließlich in einer Verbalbeurteilung. Die Noten für das Jahreszeugnis der 3. und 4. Jahrgangsstufe werden grundsätzlich auf der Basis der bisher erbrachten Leistungsnachweise gebildet.

Auch wenn das Unterrichtsangebot ab dem 15.06.20 nur ansatzweise eine normale Beschulung bieten und Sie und uns nicht wirklich zufriedenstellen kann, ist es doch ein weiterer und wichtiger Schritt in Richtung Normalität.
Wir haben mit der Beschulung der ersten und vierten Klassen sehr positive Erfahrungen gemacht. Die Schülerinnen und Schüler halten sich diszipliniert an die Hygieneregeln und zeigen somit, dass auch sie sich der besonderen Situation durchaus bewusst sind.
Wir freuen uns auf die Rückkehr der Schulkinder der zweiten und dritten Klassen und heißen sie schon heute herzlich willkommen.
Ihnen und Ihren Kindern wünschen wir erholsame Feiertage und weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Monika Koch
Rektorin

Elternbrief Corona Pandemie

Sehr geehrte Eltern,

Sie erhalten hiermit das Schreiben von Herrn Prof. Dr. Piazolo, das an Sie alle gerichtet ist. Er informiert Sie über wichtige Fakten zum Präsenzunterricht, Lernen zuhause und die Fortsetzung des Unterrichtsbetriebes nach den Pfingstferien. Sie finden das Schreiben auch auf unserer homepage unter “Elternbriefe“

In den Pfingstferien wird für insgesamt 8 Tage (2.- 5.06. und 8. – 10.06. und 12.06.2020) die Notbetreuung auch in der Schule stattfinden. Wir bitten alle Eltern, die systemrelevante Berufe ausüben und deren Kinder einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, uns Ihren Bedarf für eine Betreuung in den Ferien bitte bis zum Freitag, den 22.05.2020, unbedingt schriftlich unter info@gs-forstinning.de mitzuteilen.

Wir würden Sie zudem bitten, Ihren Kindern eine Ersatzmaske für die Schule mitzugeben, damit im Falle des Vergessens die Infektionsschutzmaßnahmen dennoch eingehalten werden können.

Um den Fortlauf des Präsenzunterrichtes ab 15.06.2020 organisieren zu können, warten wir noch auf weitere Informationen seitens der Regierung und des Kultusministeriums. Wir hoffen, dass wir Ihnen kommende Woche zum Ablauf des Unterrichtes genaue Informationen zukommen lassen können, damit auch Sie Planungssicherheit haben.

Um das Gesprächsangebot für die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen wahrzunehmen, setzen Sie sich bitte wie bisher auch mit den jeweiligen Lehrkräften in Verbindung.

Des Weiteren überlegen wir im Kollegium, in welcher Form wir bisherige schulische Präsenzveranstaltungen wie beispielsweise den Elternabend für die Eltern der zukünftigen Erstklasskinder und auch den Abschied für die vierten Klassen stattfinden lassen können und informieren Sie zeitnah.

Mit freundlichen Grüßen

Monika Koch
Rektorin

Schulöffnung für die 4.Klassen ab dem 11.05.2020

Wir freuen uns sehr, dass unsere Klassen 4a und 4b wieder zur Schule kommen dürfen.

In jeweils zwei Gruppen aufgeteilt unterrichten wir unsere Schülerinnen und Schüler im Schichtbetrieb von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr und 11.00 Uhr bis 13.35 Uhr. Die Buskinder sind wegen der Schulbusfahrzeiten in der ersten Gruppe eingeteilt.

Die Informationen zum Unterrichtsablauf erhielten die Eltern der vierten Klassen am 8.05.20. Der angegebene Zeitkorridor von 7.50 – 8.00 Uhr für beide Klassen bleibt vorerst, da wir sowieso flexibel sein müssen wegen des Schulbuslinienfahrplanes.
In der ersten Woche unterstützen uns Eltern der Klasse 4b beim Einlass der Kinder. Dafür sagen wir herzlichen Dank!

Hier finden Sie den Schulhygieneplan, der für alle Präsenzklassen gilt.

Mit freundlichen Grüßen

Monika Koch
Rektorin

Schulöffnung für die 1.Klassen ab dem 18.05.2020

Wir freuen uns auf unsere ersten Klassen 1a und 1b.

Sie werden von den Klassleiterinnen tageweise unterrichtet, d.h. die Klassengruppen haben einen Tag Präsenzunterricht und einen Tag für das Lernen daheim und wechseln sich tageweise ab. Die Informationen zum Unterrichtsablauf erhielten die Eltern bereits. Als Ankunftskorridor haben wir die Zeit von 8.05 bis 8.15 Uhr vorgesehen. Die ersten Klassen kommen nach den vierten Klassen ins Schulhaus, sodass sie sich nicht direkt begegnen. Die Kinder der Klassengruppen der 1a kommen über den Pausenhof ins Schulhaus, die der Klasse 4b über den Haupteingang. Auf den Bodenflächen sind Abstandsmarker gesetzt, damit sich die Schülerinnen und Schüler abstandsgerecht aufstellen können. Der Bus fährt definitiv um 10.50 Uhr, d.h. alle Buskinder der ersten und vierten Klassen fahren mit diesem Bus nach Hause.

Für die zwei Wochen bis zu den Pfingstferien gilt dieser Plan für den Präsenzunterricht der beiden ersten Klassen. Die Gruppeneinteilung erhielten die Eltern mit dem Elternbrief. Diesen finden Sie auch unter der Rubrik „Eltern“ auf unserer Seite.

Mo 25.05.
Gruppe 1
Di 26.05.
Gruppe 2
Mi 27.05.
Gruppe 1
Do 28.05.
Gruppe 2
Fr 29.05.
Gruppe 1

19. Mai 2020 /

Liebe Eltern der Klasse 1a,
wie Sie bereits erfahren haben, beginnt ab 18.05. wieder (in geringem Umfang) Präsenzunterricht für die Erstklässler. Ihre Kinder werden an 2-3 Tagen wöchentlich mit je 3 Schulstunden und einer Pause von mir unterrichtet...

19. Mai 2020 /

Liebe Eltern der Klasse 1b,
wie Sie bereits erfahren haben, beginnt ab 18.05. wieder (in geringem Umfang) Präsenzunterricht für die Erstklässler. Ihre Kinder werden an 2-3 Tagen wöchentlich mit je 3 Schulstunden und einer Pause von mir unterrichtet...

3. Elternbrief zur Corona-Pandemie

27. Apr 2020 /

Sehr geehrte Eltern,

in der Rubrik Elternbriefe finden Sie den aktuellen Elternbrief zur Corona-Pandemie

20. Apr 2020 /

Über 300 Steine sind es geworden, die die Forstinninger Grundschulkinder gesucht, bemalt und versteckt hatten. Ab Gründonnerstag durften alle auf die Suche gehen und im Ort gefundene Steine auf dem Pausenhof aufreihen...

2. Elternbrief zur Corona-Pandemie

17. Apr 2020 /

Sehr geehrte Eltern,

in der Rubrik Elternbriefe finden Sie den aktuellen Elternbrief zur Corona-Pandemie

03. Apr 2020 /

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir alle freuen uns auf die kommende Jahreszeit und vor allem auf das Osterfest.

Den Frühling erwarten wir mit großer Vorfreude nach der langen und kalten....

25. Mär 2020 /

Sehr geehrte Eltern,

aktuelle Informationen für Sie zur Lage im Umgang mit der Coronavirus-Pandemie finden Sie unter dem Reiter „Eltern“ -> Elternbriefe

04. Mär 2020 /

Unsere Ag KLIMA hat unter der Leitung von Frau Föstl am 4. März eine Müllsammlung organisiert.

Eingesammelt wurde Abfall, der am Pausenhof, am Schulgelände und am Sportplatz gefunden wurde....

02. Mär 2020 /

Alles hat seine Zeit.

Es gibt Zeiten zum Lachen und Zeiten zum Weinen,

eine Zeit zum Arbeiten und eine Zeit zum Ausruhen. 

Eine Zeit anzufangen und eine Zeit aufzuhören.

Eine Zeit für den Fasching und eine Zeit zum Besinnen und Nachdenken.

Alles hat seine Zeit.

...

15. Feb 2020 /

Ein großartiger Schulfasching zog Jung und Alt in seinen Bann. Perfekt organisiert vom Elternbeirat unter der Federführung von Frau Schmidhuber und ihrem Team hatten alle Gäste großen Spaß. Frau Salenc und Frau Ultsch sorgten für beste Unterhaltung mit fetziger Musik und Tanzeinlagen. Sie hatten sogar eine professionelle Rock ‚n‘ roll-gruppe aus der Tanzsportabteilung des TSV Anzing im Programm....

20. Dez 2019 /

Wir sind sehr stolz auf dieses großartige Spendenergebnis...

20. Nov 2019 /

Da staunten alle Schulkinder unserer beiden ersten Klassen nicht schlecht, als sie zwei Tische voller Wasserflaschen und Brotzeitboxen in der Schulaula aufgebaut sahen...

31. Okt 2019 /

Am 31.10.2019 wurde an der Georg-Kerschensteiner-Grundschule in Forstinning eine Birnenbaumsorte namens "Gute Graue" eingepflanzt. Die Schuldirektorin Frau Koch, der Erste Bürgermeister Rupert Ostermair, der Bauhofleiter Markus Wimmer und der Obstbaumkenner Joachim Wimmer trafen sich hierzu an der Grundschule. Beim Einpflanzen halfen die Schülerinnen Pia und Sophie tatkräftig mit..

17. Okt 2019 /

Am 17.10.19 fand die Prämienverleihung der Energieagentur Ebersberg-München Gmbh statt. Unsere Schule hat wieder ein Prämiengeld für unsere Projekte, die wir im Schuljahr 2018/19 durchgeführt haben, erhalten....

 

Einnahmen vom Büchertisch

30. Sep 2019 /

Durch den Verkauf gespendeter Bücher beim Sommerfest im Juli 2019 wurden 400,01 € eingenommen. Diese wurden am letzten Schultag, 26.07.2019 an Frau Haack und Herrn Weigl als Vertreter des Netzwerkes Forstinning übergeben.

Herzlichen Dank an alle Helfer und an alle, die durch die Spende der Bücher, bzw. durch den Kauf eines Buches dazu beigetragen haben.

30. Sep 2019 /

Neugierig trafen sich Schülerinnen und Schüler aller Klassen mit ihren Lehrkräften um 8.30 Uhr in unserer Schulaula. Vor ihnen standen, sehr ansprechend dekoriert, viele Teller mit Äpfeln und Birnen in den unterschiedlichsten Farbtönen auf gedeckten Tischen aufgereiht...

10. Sep 2019 /

Rechtzeitig kam am Dienstag, den 10.9.2019, die Sonne schon am Morgen zum Vorschein. Das war auch gut so, denn zum ersten Mal machten sich 36 Mädchen und Jungen auf den Weg in unsere Georg-Kerschensteiner-Grundschule. Begleitet wurden sie von ihren stolzen Eltern, Großeltern, Verwandten und weiteren Gästen...

27. Mai 2019 /

Klassenfahrt der dritten und vierten Klassen nach Schönau am Königssee.

09. Mai 2019 /

Schülerinnen und Schüler aus 14 Grundschulen kämpften am 9. Mai 2019 um den begehrten Titel des Olympiacups für Grundschulen.

28. Feb 2019 /

Wieder perfekt organisiert vom Elternbeirat der Grundschule. Es gab unter anderem eine Getränkebar, die die 4.-Klass-Kinder betreuten, einen DJ und zur Unterhaltung den Clown Pipo, der mit seiner Show Groß und Klein begeisterte.

Spende an das Salberghaus

21. Dez 2018 /

Auch in diesem Schuljahr haben wir vor Weihnachten wieder Bastelmaterial, Bekleidung, Fahrradhelme und Windeln für das Salberghaus gesammelt.
Am 21.12.2018 konnten wir 24 Bananenkartons mit Spenden an Herrn Dauer, den Leiter des Salberghauses, übergeben. Herzlichen Dank an alle, die gespendet haben!

11. Dez 2018 /

Sonderpreis der Energieagentur Ebersberg...

06. Dez 2018 /

Am 6. Dezember bekamen Kinder in der Schule hohen Besuch vom Nikolaus...

19. Nov 2018 /

Auch in diesem Schuljahr erhielten unsere Erstklässler wieder Sicherheitswesten vom ADAC...

22. Apr 2018 /

Die Georg-Kerschensteiner-Grundschule Forstinning wurde mit dem Projekt "Heckenpflanzung" zum Projekt des Monats Mai erkoren.

Copyright 2020 Grundschule Forstinning | Konzept und Design FuchsEDV GmbH & Co. KG
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
OK